n/a

Pokerbuch: Poker with a Purpose

Nach einigen erfolglosen Versuchen der breiten Masse das Pokerspielen schmackhaft zu machen, wird nun unter dem Namen Poker with a Purpose ein E-Book publiziert, welchem eben dieses Unterfangen gelingen soll. Das Buch ist online für 9,99 US-Dollar zu erwerben. Die Einnahmen aus dem Buchverkauf kommen der Organisation „Green World“ zugute. Ziel dieser Organisation ist es, sich für die Landbevölkerung in Drittweltländern einzusetzen. Zudem möchte Green World sich aktiv für die Wiederaufforstung von Wäldern und den Klimaschutz stark machen.

Autoren

Die Liste der mitwirkenden Akteure an dem Buch liest sich wie das Who is Who der Pokerwelt. So beteiligten sich professionelle Pokerspieler wie John Tabatabai, Andre Akkari oder Mike „Timex“ McDonald. Nicht alle am Buch beteiligte Autoren sind bereits gestandene Pokerspieler, auch unbekannte Spieler aus aller Welt oder hoffnungsvolle Jungstars haben ihre Erfahrungen mitgeteilt.

Themenbereiche

Das Buch Poker with a Purpose lässt sich grob in sieben verschiedene Themenbereiche beziehungsweise Aspekte des Pokerns einteilen. So werden die Strategien „Bubble Play“ und „Drei-Betting“ genauso erläutert wie das „Bankroll Management“ oder das „Table Image“ mit der einhergehenden Kontrolle der Emotionen. Des Weiteren wird das Board-Gefüge erklärt. Zudem gibt es eine umfangreiche Liste, welche die Vor- und Nachteile von Online-Poker und „echten“ Turnieren mit den dazugehörigen Strategien unter die Lupe nimmt.

Spieler und Fachgebiete

Jeder der Spieler geht besonders auf den Bereich ein, in welchem er spezialisiert ist. So handeln die Anleitungen von Poker-Profi McDonald hauptsächlich von Online-Poker und dem Management der Bankroll. Der Spieler Herms hingegen legt seinen Fokus insbesondere auf die Kontrolle der Emotionen bei einem Live-Turnier. Zudem wird eine Strategie vorgestellt, wie man die verschiedenen Stadien emotionaler Art während eines Turnieres am besten durchläuft.

Fazit

Charakteristisch an diesem Pokerbuch ist, dass durch die inhaltlich grundverschiedenen Artikel und die strikte Abgrenzung derselben voneinander kein „echter“ Lesefluss zustanden kommen kann. Bedingt durch die zahlreich vertretenen Spieler, mit ihrem enormen Maß an Erfahrung mit dem Pokerspiel, ist das Buch, auch wegen des niedrigen Preises von nur 9,99 US-Dollar, durchaus einen Blick wert, und bietet zahlreiche Anregungen und Ideen, wie ein jeder ein erfolgreicherer Pokerspieler werden kann.